• Deutsch
  • English
  • Dansk

SUCHE: 

Letzte Aktualisierung: 20. Juli 2018

Themen/Projekte: Regionalbudget


Beantragung Regionalbudget und erste Projektauswahl 2018

Im Mai 2018 hat der Planungsverband einen Antrag auf Regionalbudget beim Landesförderinstitut (LFI) Mecklenburg-Vorpommern eingereicht. Wird dieses bewilligt, stehen dem Planungsverband ab Dezember 2018 für einen Zeitraum von 3 Jahren je 300.000 Euro Fördermittel pro Jahr aus der Gemeinschaftsaufgabe zur Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur zur Verfügung. Zu diesen Fördermitteln sind weitere 20% Eigenmittel durch öffentliche oder private Partner (i.d.R. Projektbeteiligte) aufzubringen (75.000 Euro/Jahr). Mit den Mitteln (in der Summe 1,125 Mio. Euro) sollen Projekte zu folgenden Themen unterstützt werden:

  1. Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur,
  2. Mobilisierung und Stärkung regionaler Wachstumspotenziale,
  3. Maßnahmen zum Regionalmanagement,
  4. Verbesserung der Fachkräfteversorgung,

wobei der Planungsverband sowohl eigene Projekte umsetzen oder sich Projekte Dritter zu Eigen machen kann.

Im IV. Quartal 2018 findet eine erste Votierungsrunde zu förderfähigen und förderwürdigen Einzelprojekten statt. Projektanträge Dritter müssen dazu bis zum 31. August 2018 in der Geschäftsstelle des Planungsverbandes eingereicht werden. Folgende Unterlagen enthalten nähere Informationen zu den an die Projekte gestellten Bedingungen sowie den Projektantrag:

  • Handreichung für Antragsteller | Juli 2018
    > PDF-Datei [120 KB]
  • Vorlage für Projektanträge
    > DOCX-Datei [165 KB] 

Über die Verwendung der Mittel wird der Verband in Abstimmung mit dem ESF-Regionalbeirat Region Rostock (https://www.regierung-mv.de/Landesregierung/wm/Arbeit/Regionalbeir%C3%A4te/) entscheiden.
Aktuell finden noch abschließende Abstimmungen innerhalb des Planungsverbandes, mit dem LFI, dem Wirtschaftsministerium M-V sowie mit dem ESF-Regionalbeirat statt, um alle formellen und organisatorischen Voraussetzungen für einen reibungslosen Mitteleinsatz zu schaffen.

Katja Klein

Ihre Ansprechpartnerin:
Katja Klein
Stellvertretende Amtsleiterin

Kontakt: katja.klein(at)afrlrr.mv-regierung.de 
Telefon: 0381 33189-458

KONTAKT

Unsere Mitarbeiter sind für Sie erreichbar:

Mo-Do: 8 - 16 Uhr
Fr: 8 - 14 Uhr

Tel.: (0381) 331 89450
Fax: (0381) 331 89470

poststelle (at) afrlrr.mv-regierung.de

© Planungsverband Region Rostock . c/o Amt für Raumordnung und Landesplanung Region Rostock . Landesbehördenzentrum . Erich-Schlesinger-Straße 35 . D-18059 Rostock