Letzte Aktualisierung: 01.02.2019

Aktuelles: Meldungen

01.02.2019

Die Studie „Standortbewertung für Test-Windenergieanlagen in geplanten Eignungsgebieten“ wurde veröffentlicht. Sie steht im Zusammenhang mit dem aktuellen Entwurf zur Fortschreibung des Energiekapitels im Regionalen Raumentwicklungsprogramm: Veröffentlichungen\Informationsmaterialien.

29.01.2019
Der Planungsverband Region Rostock ist für die Jahre 2019 bis 2021 Zuwendungsempfänger von Mitteln aus dem Regionalbudget. In einer ersten Votierungsrunde wurden im IV. Quartal 2018 drei Projekte zur Förderung ausgewählt. In einer zweiten Projektauswahlrunde im I. Quartal 2019 können weitere Projekte zu Votierung bis zum 29. März 2019 eingereicht werden (Restbudget 2019/21 ca. 360T€). Informationen zum Regionalbudget Region Rostock sowie Hinweise für Ihre Antragsstellung können eingesehen werden: Themen / Projekte > Regionalbudget

03.01.2019
Für die öffentliche Auslegung des dritten Entwurfes zur Fortschreibung des Energiekapitels im Regionalen Raumentwicklungsprogramm wurde der Zeitraum vom 4. Februar bis zum 29. März 2019 festgelegt. Um die förmliche Bekanntmachung zu lesen, klicken Sie bitte rechts in das Feld „Bekanntmachung“. Stellungnahmen können bis zum Ende der Auslegungsfrist abgegeben werden. Die bereits im Dezember vorläufig bereitgestellten Entwurfsdateien stehen weiterhin zur Verfügung, die Übersichtskarte jetzt in etwas besserer Qualität: Veröffentlichungen > Fortschreibung Energie.

03.12.2018
Die Verbandsversammlung hat in ihrer Sitzung am 29. November den dritten Entwurf zur Fortschreibung des Energiekapitels im RREP für die öffentliche Auslegung freigegeben. Die förmliche Auslegung beginnt voraussichtlich im Januar und wird noch offiziell bekanntgemacht. Die Entwurfsunterlagen können schon jetzt vorläufig eingesehen werden: Regionalplanung > Fortschreibung Energie.

06.11.2018
Die 38. Verbandsversammlung findet am 29.11.2018 um 17.00 Uhr im Kreistagssaal des Landkreises Rostock, Am Wall 3-5, in 18273 Güstrow statt. Informationen zur Tagesordnung finden Sie unter Aktuelles > Sitzungstermine.

20.07.2018
Voraussichtlich ab Dezember 2018 stehen dem Planungsverband Fördermittel im Rahmen eines Regionalbudgets zur Verfügung. Damit können auch Projekte Dritter umgesetzt werden, siehe > Themen/Projekte > Regionalbudget .
Eine Handreichung für Antragsteller sowie eine Vorlage für Projektanträge wurden dazu veröffentlicht.

10.07.2018
Ausgabe 21 der „Regionalinformationen“ ist erschienen und kann unter
> Veröffentlichungen/Regionalinformationen eingesehen werden.

25.06.2018
Die Verbandsversammlung hat in ihrer Sitzung am 05.06.2018 die Fortschreibung des Regionalen Raumentwicklungsprogramms im Kapitel Stadt-Umland-Raum sowie die Durchführung eines ersten Beteiligungsverfahrens beschlossen. Dieses erfolgt im Zeitraum vom 09. Juli bis zum 03. September 2018.
Die Bekanntmachung finden Sie unter > Aktuelles > Bekanntmachungen.
Die Verfahrensunterlagen finden Sie unter > Veröffentlichungen > Fortschreibung RREP Stadt-Umland-Raum sowie ergänzende Erläuterungen unter > Regionalplanung > Fortschreibung Stadt-Umland-Raum.

26.06.2018
Die 37. Sitzung der Verbandsversammlung fand am 05.06.2018 in Rostock statt. Das Protokoll finden Sie unter > Veröffentlichungen/ Archiv Verbandsversammlung.

16.01.2018
Das Protokoll der Verbandsversammlung vom 20.12.2017 nebst dazugehöriger Anlagen wurde veröffentlicht > Veröffentlichungen/ Archiv Verbandsversammlung.

15.01.2018
Die Haushaltssatzung des Planungsverbandes für das Jahr 2018 wird bekannt gemacht > Bekanntmachungen.

11.01.2018
Die Verbandsversammlung hat am 20.12.2017 das Radwegekonzept für die Region Rostock beschlossen. Das Konzept enthält Vorgaben insbesondere für den weiteren Ausbau der straßenbegleitenden Radwege an Außerortsstraßen. Es steht zum Herunterladen unter > Veröffentlichungen/ Informationsmaterialien bereit. Gedruckte Exemplare können bei der Geschäftsstelle kostenfrei angefordert werden.

20.12.2017
Der Planungsverband feiert mit seiner diesjährigen Verbandsversammlung auch sein 25-jähriges Bestehen.

04.08.2017
Für die Umlandgemeinden des Stadt-Umland-Raumes Rostock wurde eine Wohnungsbaunachfrageprognose 2030 durch WIMES erarbeitet. Diese steht jetzt zum Herunterladen unter > Veröffentlichungen/ Informationsmaterialien bereit.

03.08.2017
Ausgabe 20 der „Regionalinformationen“ ist erschienen und kann unter
> Veröffentlichungen/Regionalinformationen eingesehen werden.

26.01.2017
Eine aktualisierte Version unserer Information zur Regionalplanung mit den Themen Aufbau des Planungsverbandes und der Geschäftsstelle, Überblick über die Regionalplanung und Wissenswertes zum RREP finden Sie unter > Veröffentlichungen/Regionalinformation.

Juni 2016
Nach einer Verfahrensdauer von 2,5 Jahre wurde das Landesraumentwicklungsprogramm
(LEP) M-V 2016 am 08.06.2016 im Gesetz- und Verordnungsblatt veröffentlicht und ist somit rechtswirksam. Insgesamt sind in beiden Beteiligungsstufen ca. 2.600 Stellungnahmen mit zusammen ca. 10.000 Einwendungen eingegangen. Schwerpunkt der ersten Beteiligungsstufe war die Windenergie im Küstenmeer, in der zweiten Beteiligungsstufe wurden v.a. Stellungnahmen zum Kapitel Siedlungs- und Wirtschaftsentwicklung abgegeben. Das LEP M-V 2016 kann mit den zugehörigen Dokumenten > hier eingesehen und heruntergeladen werden.

17.03.2016
Im Jakob-Kaiser-Haus des Deutschen Bundestages in Berlin wurde am 16.März 2016 das Deutsche RegioPolen-Netzwerk gegründet. Die Oberbürgermeister (bzw. ihre Stellvertreter) und die Bundestagsabgeordneten der Regiopole-Städte Bielefeld, Erfurt, Paderborn, Rostock, Siegen und Trier unterzeichneten die interkommunale Vereinbarung. Das RegioPolen-Netzwerk soll öffentlichkeitswirksam die Wahrnehmung der Regiopolen stärken. Ziel ist es, Regiopolen als politisch, strategische Raumkategorie in der Regional-, Landes- und Bundesraumordnung zu verankern und damit einhergehend eine stärkere politische Berücksichtigung und Würdigung bei der Vergabe von Fördermitteln zu generieren. Aktuell hat der Oberbürgermeister der Regiopole Rostock Herr Methling den jährlich rotierenden Vorsitz der Lenkungsgruppe des Deutschen Regiopolen-Netzwerks inne.

10.03.2016
Die Ministerkonferenz für Raumordnung (MKRO) beschloss am gestrigen Tag die neuen „Leitbilder und Handlungsstrategien für die Raumentwicklung in Deutschland“. Im Leitbild Wettbewerbsfähigkeit wird Rostock als einzige Region im Nordosten Deutschlands als „ländlicher und verstädterter wirtschaftlicher Wachstumsraum“ gekennzeichnet. Zusätzlich wird Rostock als weiterer Standort (neben den Metropolen) von Metropolfunktionen dargestellt. Deutschlandweit ist die Kombination beider Einstufungen einmalig.
Auch das Regiopole-Konzept findet in den neuen Leitbildern Erwähnung. Die vollständigen Leitbilder 2016 können auf der Internetseite des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur > hier eingesehen werden.