Letzte Aktualisierung: 21.08.2018

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns wichtig. Hier informieren wir Sie über Art, Umfang und Zweck der Erhebung, die Verarbeitung und Nutzung der persönlichen Daten, die wir erheben, wenn Sie unsere Website benutzen sowie über Ihre Widerspruchsrechte. Bitte lesen Sie diese Datenschutzerklärung daher sorgfältig.

Für die Datenverarbeitung verantwortliche Stelle:

Planungsverband Region Rostock
c/o Amt für Raumordnung und Landesplanung Region Rostock
Landesbehördenzentrum
Erich-Schlesinger-Straße 35
18059 Rostock
Telefon: (03 81) 331 89450
E-Mail: poststelle (at) afrlrr.mv-regierung.de


Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung künftig zu ändern.
[Stand: 25.05.2018]

Besuch unserer Website. Unsere Website können Sie besuchen, ohne Informationen über Ihre Person zu hinterlassen. Allerdings erfolgt technisch eine Übertragung von anonymen Hintergrunddaten (wie z. B. Browser-, Betriebssystem- und Provider-Angaben, IP-Adresse, Datei, Datenmenge, Datum/Uhrzeit, die zuvor besuchte Website), die in Log-Files beim Webhosting-Unternehmen nach gesetzlichen Vorgaben gespeichert und nach vorgeschriebenen Fristen gelöscht werden. Sie bleiben als einzelner Nutzer hierbei anonym, allerdings könnten diese Daten professionell ausgewertet werden, was z. B. im Zuge einer Straftat erfolgen und zumindest theoretisch zu einem konkreten Nutzer führen würde. Wir führen weder eine Analyse durch Zählpixel, Tracking oder Reichweitenmessung durch, noch werten wir die Hintergrunddaten für das Marketing aus.

Cookies. Cookies sind Informationen, die von unserem Webserver oder Webservern Dritter an die Web-Browser der Nutzer übertragen und dort für einen späteren Abruf gespeichert werden. Bei Cookies kann es sich um kleine Dateien oder sonstige Arten der Informationsspeicherung handeln.

Wir verwenden „Session-Cookies“, die nur für die Zeitdauer des aktuellen Besuchs auf unserer Onlinepräsenz abgelegt werden (z. B. um die Speicherung Ihres Login-Status und somit die Nutzung unseres Onlineangebotes überhaupt ermöglichen zu können). In einem Session-Cookie wird eine zufällig erzeugte eindeutige Identifikationsnummer abgelegt, eine sogenannte Session-ID. Außerdem enthält ein Cookie die Angabe über seine Herkunft und die Speicherfrist. Diese Cookies können keine anderen Daten speichern. Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie die Nutzung unseres Onlineangebotes beendet haben und sich z. B. ausloggen oder den Browser schließen.

Durch die Einbindung von Inhalten Dritter (vgl. Absatz „Einbindung von Inhalten/Funktionen Dritter“) werden auf unserer Seite auch Drittanbieter-Cookies verwendet. Dies sind z. T. auch Session-Cookies, es ist aber davon auszugehen, dass weitere Cookies zur Reichweitenmessung, zur Analyse des Nutzerverhaltens oder zum Marketing verwendet werden.

Falls Sie nicht möchten, dass Cookies auf ihrem Rechner gespeichert werden, können Sie die entsprechende Option in den Systemeinstellungen ihres Browsers aktivieren bzw. deaktivieren. Gespeicherte Cookies können außerdem in den Systemeinstellungen des Browsers gelöscht werden. Der Ausschluss von Cookies kann allerdings zu Funktionseinschränkungen bei der Darstellung und Funktion unserer Website führen.

Zugriffe Dritter auf personenbezogene Daten. Zum Betrieb einer Website gehören Service und Wartung sowie das Hosting, d. h. das Speichern der Website-Elemente auf dem Server eines Hostinganbieter/Providers. Der Provider hat seinen Sitz und seine technische Infrastruktur, einschließlich der Server in Deutschland, was aber nicht gänzlich ausschließt, dass einzelne Verbindungen über das Internet auch über Server in Drittländer erfolgen. Theoretisch haben zudem die Mitarbeiter des Providers, aber auch die der weiteren technischen Infrastrukturen des Internets (wie z. B. weitere Server- und Knotenbetreiber) sowie die der betreuenden Web-Agentur zumindest theoretisch Zugriff auf die Website sowie auf Teile der Kommunikation. Allerdings unterliegen auch diese Servicedienstleister den geltenden Datenschutzbestimmungen und sind durch entsprechende AV-Verträge auf Sorgfalt und Zuverlässigkeit ausgerichtet.

Technische und organisatorische Maßnahmen. Wir haben organisatorische und technische Maßnahmen entsprechend des Standes der Technik getroffen, um sicherzustellen, dass die Vorschriften der Datenschutzgesetze eingehalten werden und um die Website damit gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Zu den Sicherheitsmaßnahmen gehört insbesondere die verschlüsselte Übertragung von Daten zwischen Ihrem Browser und unserem Server. Die verschlüsselte Übertragung (SSL bzw. TLS) wird Ihnen normalerweise vor der Adresszeile des Browsers mit einem Schlosssymbol sowie der Protokollbezeichnung „https“ angezeigt.

Einbindung von Inhalten/Funktionen Dritter. Wir verwenden auf dieser Website Angebote von Drittanbietern, um die Attraktivität und Funktionsweise der Website zu verbessern (wie z. B. eine eingebundene Google-Karte). Diese Dienstleister können Technologien einsetzen, um die Nutzergewohnheiten auszuwerten. Zur Sicherstellung der korrekten Funktion der eingebundenen Inhalte und Technologien gehört u. a., dass Ihre IP-Adresse und ggf. weitere technische Hintergrunddaten an die Server der Dienstleister übertragen werden. Für die konkrete Funktionsweise der Drittapplikationen sind die entsprechenden Anbieter verantwortlich, die aber ihrerseits gleichfalls dem Datenschutz unterliegen. In diesem Fall sind das:

„Google Maps“:
Anbieter: Google LLC (Mountain View, CA/USA), Datenschutzerklärung: www.google.com/policies/privacy/

Wenn Sie uns eine E-Mail senden. Wenn Sie uns eine E-Mail senden, verwenden Sie bitte eine verschlüsselte Übertragung per SSL-/TLS-Protokoll. Die erhaltenen E-Mails werden nur in dem Umfang gespeichert, wie wir sie für die Bearbeitung benötigen bzw. die Speicherung gesetzlich vorgeschrieben ist. Anschließend werden Sie gelöscht.

Newsletter. Wenn Sie uns Ihre Daten (Name/E-Mail) über das Online-Formular schicken, melden Sie sich für einen Newsletter an oder ab. Ihre über das Online-Formular an uns gesendeten Daten werden bei uns automatisch durch eine Mailinglist-Applikation verarbeitet, d.h. gespeichert, gelöscht bzw. beim Versand verwendet. Die Angaben werden lediglich im zur Versanddurchführung notwendigen Umfang bzw. zur Kommunikation mit Ihnen verwendet. Diese Daten werden grundsätzlich nicht zu Zwecken der Werbung oder Marktforschung eingesetzt. Mit der Benutzung des Formulars stimmen Sie der Erhebung, Speicherung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer persönlichen Daten ausdrücklich zu.

Widerruf der Datenverarbeitung. Die Einwilligung in die Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten können Sie jederzeit schriftlich oder durch Übersendung einer E-Mail an poststelle (at) afrlmmr.mv-regierung.de widerrufen. Daraufhin erfolgt die unverzügliche Löschung aller Daten, die nicht zur Durchführung der zu diesem Zeitpunkt noch laufenden Verträge benötigt werden oder im Rahmen der Grundsätze ordnungsgemäßer Buchführung bis zum Ende einer durch Rechtsvorschrift bestimmten Aufbewahrungsfrist gespeichert sein müssen.

Datenweitergabe. Ihre Daten werden von uns neben der erwähnten Vertragsdurchführung nicht Dritten verkauft, vermietet oder überlassen, es sei denn um eine missbräuchliche Verwendung unserer Angebote und Dienstleistungen in gesetzlich zulässiger Weise zu unterbinden oder Gesetzesverstöße aufzuklären. Ein Export der Daten in Staaten außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) findet nicht statt.

Auskünfte. Sie können schriftlich bzw. per E-Mail (poststelle (at) afrlmmr.mv-regierung.de) erfragen, welche Ihrer Daten über Sie bei uns gespeichert sind. Darüber hinaus können Sie uns über das Website-Formular oder schriftlich Löschungs- und Berichtigungswünsche zu Ihren Daten senden.
Rechte der Nutzer. Sie haben jederzeit das Recht, unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer bei uns gespeicherten, personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem das Recht, die Berichtigung, Sperrung, Portabilität oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit unter der angegebenen Kontaktadresse an uns wenden. Des Weiteren steht Ihnen natürlich auch ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu (www.datenschutz-mv.de)

Datenlöschung. Die bei uns gespeicherten Daten werden gelöscht, sobald sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr erforderlich sind und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Sofern die Daten der Nutzer nicht gelöscht werden, weil sie für andere und gesetzlich zulässige Zwecke erforderlich sind, wird deren Verarbeitung eingeschränkt. D. h. die Daten werden gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet.

Externe Links. Diese Website enthält zudem externe Links zu anderen Websites, wie z. B. Google Maps oder Partnerverbände. Bei Verwenden dieser Links verlassen Sie diese Website. Für die Inhalte und verwendeten Technologien der verlinkten Anbieter sind wir nicht verantwortlich.